Schnittchen-Theater im Restaurant Vesper

Hungrig im Theater sitzen? In der Pause mal schnell Pommes holen? Mit der Chipstüte rascheln?
Nicht bei uns! Beim Schnittchen-Theater improvisieren die Damen von "Lütt un Lütt" nach Ihren Vorgaben, während Sie genüsslich Ihre Bandnudeln, den Salat oder das Schnitzel genießen.
In der schicken neuen Event-Lounge des Vesper erwarten Sie lustige, rührende, spannende Szenen, die es so noch nicht gegeben hat.

Bringt Hunger mit - und spritzige Ideen für unsere Vorgaben.
Der Eintritt ist frei, die Damen freuen sich über eine Spende in den Hut.
Musikalisch begleitet von dem einzigartigen Sascha Restor.

 

Jeden letzten Sonntag im Monat im Restaurant Vesper, Osterstraße 10. Eimsbüttel

Nächster Termin: 25.9.2016, 19.30 Uhr

In neuer Formation starten wir in den Herbst! 

Letztes Ligaspiel - ein Abschlussfeuerwerk!




Mit großem Knall und im mehr als ausverkauftem MUT!-Theater fand unser letztes Ligaspiel mit Wiebke Wimmer und Nadine Antler von der Steifen Brise statt,

besser geht nicht!!!






3.7.2015: Lütt un Lütt begrüßte den Sommer...

Vor gut gefülltem Haus stand der Abend unter dem Motto "Lütt un Lütt begrüßt den Sommer", was bei den Temperaturen auch durchaus angemessen war. Dem Publikum waren die Hitzewallungen schnurz und Ansporn, uns mit feurigen Vorgaben (Szenen im Massagesalon, im Hutgeschäft, mit Auftragskillern, Samba, Oper & Co.) zu unterstützen. Wir sind immer noch beseelt von diesem fantastischen Abend und bedanken uns bei allen Zuschauern! Bilder gibt`s hier...

 

Barrierefrei ins Mut! Theater

Kleiner Hinweis: Gebt uns über das Kontaktformular (oder über die Kontaktadresse karten(at)muttheater.de) rechtzeitig Bescheid, wenn Ihr einen barrierefreien Zugang zum Mut! Theater benötigt. Wir regeln das dann für Euch. Auf bald, Eure Lütten!


Ligaspiel Impromptü und Lütt un Lütt


Holla! Die Lütten zu Besuch bei den Spielern von Impromptü. Im Rahmen der Hamburger Improliga durften wir im Kulturschloss Wandsbek einen wunderbaren Abend voller Geschichten, Gesang und einer gesunden Portion Wahnsinn erleben. Lütt un Lütt konnte am Ende mit 12:10 Punkten den Sieg davontragen. Aber was sind schon Punkte? Es war uns wieder eine Ehre, mit Impromptü zu spielen und wir danken für den warmherzigen Empfang und schöne Stunden. We`ll be back;)

Neuzugang! Hurra, Achim ist da!

 

 

 

Lütt un Lütt hat ein neues Mitglied und freut sich darüber wie verrückt!

Wir begrüssen

 

Achim Kußmann

 

in unseren Reihen. Bald könnt Ihr ihn mit uns über die Hamburger Bühnen toben sehen!!

Lütt un Lütt und Impro-Gang! 

Als die Impro-Gang am 12.06.2015 ihr Theaterschiff verliess, um unser Schanzen-Barrio unsicher zu machen, waren wir vorbereitet. Wir hatten nicht nur einen gemeinsamen, spassigen Abend, sondern trugen den Sieg davon! 3 Punkte für die Lütten im Rahmen der Impro-Liga!



Lunatic-Festival: Danke an Veranstalter und Gäste!

Es war herrlich: Bei schönstem Wetter auf der Performance-Bühne zu spielen, hat uns sehr viel Spaß gemacht.

In 2 Blöcken à 30 Minuten spielten wir, was das Publikum sehen wollte. Besungen wurde der krisengeplagte HSV, gereimt aufs neue Sofa und unsere todesmutigen Stuntleute sprangen ein, wenn es hieß: Staubsaugen ist lebensgefährlich! Wir haben viel gutes Feedback erhalten, was uns besonders freut. Die Festival-Stimmung hat uns auch nach den Auftritten in ihren Bann gezogen, und wir haben uns die zahlreichen anderen Künstler angeschaut, bevor wir erledigt aber zufrieden nach Hamburg zurück getourt sind. Lütt un Lütt sagt Danke!

 

Wer weiß, vielleicht kommen wir im nächsten Jahr wieder?!


Bilder gibt es in unserer entspannten Mediathek...

 

 

Lunatic-Festival: Wir sind dabei!

Wir freuen uns auf den 06.06.2015, denn Lütt un Lütt darf auf der +art-Bühne des Lunatic-Festivals in Lüneburg zwei Auftritte am Nachmittag hinlegen. Das wird ein Riesen-Spaß und bestimmt eine tolle Erfahrung für uns. Vielleich treffen wir uns ja dort?! Lütt un Lütt würd`s freuen:) Musikalisch wird uns Sascha Restor an der Gitarre begleiten.



Was hatten wir für einen Spaß mit den Eiern!

 

 

 

Vielen Dank für einen herrlichen Abend mit Das Elbe vom Ei am 23.05.2015 in der Burg am Biedermannplatz. Das war bestimmt nicht das letzte gemeinsame Spiel!!!

 

Bilder vom Match in der Mediathek...

 

 

 


 

Hurra! Artikel und Videos in der Mopo online

...direkt zum Artikel in der Hamburger Morgenpost online vom 30.03.2015

 

Wir sind glücklich über die positive Resonanz und möchten uns ganz herzlich bei der Mopo für diesen tollen Artikel bedanken! Damit haben wir nicht gerechnet!




Ein schöner Abend mit Anne Bille und einem 12:10

Am 24.04. bekamen wir hohen Besuch von AnneBille aus Bergedorf und hatten einen feucht-fröhlichen Abend! Mit einem Endstand von 12:10 für Lütt un Lütt endete ein geschichtsträchtiger Abend mit einem wundervollen Publikum. Das Haus war voll und die Bühne nass. So, und jetzt freuen wir uns auf die kommenden Spiele im Rahmen der Improliga Hamburg! Und auf Euch!





Liga-Update

 

Nach dem Auftakt mit den Zuckerschweinen hatten die Lütten in der Improliga ihr zweites Spiel gegen Stadtgespräch im MUT!-Theater!. Im dritten Ligaspiel waren wir im Match mit der Gruppe Leistenbruch (siehe Foto) zu sehen, das vierte Ligaspiel bestreiten wir mit AnneBille aus Bergedorf. Und dann wird mit Das Elbe vom Ei gematcht.

Im Hamburger Abendblatt wurde das Match Leistenbruch vs. Lütt un Lütt übrigens mit der Überschrift "Schauspiel am Rande Wahnsinns" betitelt. Das passt!



Lütt un Lütt und Stadtgespräch- ein wildes Ligaspiel!

Am 13.02. bestritten wir unser zweites Ligaspiel gemeinsam mit den tapferen Spielern von Stadtgespräch. Am Ende stand es 9:10 für die Gäste. Wohlverdient und mit viel Spaß hatten alle einen super Abend - vor vollem Haus!



Fight Night - Sabine undercover

 

 

 

 

 

Bei der von den Schillerkillern ausgerichteten Hamburger FIGHT NIGHT - 12 sind 11 zu viel - gelangte dieses Mal Lütt un Lütt nicht in den begehrten Los-Topf.

Aber wir durften unterstützen - zum Beispiel steckte unsere Sabine in diesem Kostüm ....

31.01.2015












Die erste Hamburger Improliga hat begonnen:

Und es ging los:

Die langersehnte Hamburger Impro-Liga hat begonnen! In 2015 werden erstmals Hamburger Improvisationskünstler gegeneinander antreten und miteinander im Spiel das Publikum begeistern.

Das Auftaktspiel gestalteten die Zuckerschweine und Lütt un Lütt im Hamburger Sprechwerk. Vor vollem Haus stellten sich alle teilnehmenden Gruppen vor, es sind 9 an der Zahl, danach matchten die Zuckerschweine mit uns und gingen knapp als Sieger in Führung.

 

LÜTT UN LÜTT sucht auch in 2015 noch neue Mitglieder:

Ende 2014 stieß Jens Below über unser Casting zu Lütt un Lütt. Weiterhin freuen wir uns über neue Mitspieler und nehmen Anfragen gern entgegen. Um unsere gute weibliche Bühnenenergie gut auszubalancieren, freuen wir uns vor allem über männliche Verstärkung. Unsere Trainings erfolgen stets an Dienstag-Abenden. Wer also Spaß am Spiel hat, auf die Bühne will und aktuell eine Gruppe sucht, scheue sich nicht, Kontakt aufzunehmen!






Lütt un Lütt hat sich vergrößert!

Und die Entscheidung der vier obigen Lütten für ein neues Mitglied fiel am Weihnachtsessen: Wir freuen uns ganz doll, Jens Below in unseren lütten Reihen begrüßen zu können! Die Lütten sind damit zu fünft, und Michael bekommt männliche Unterstützung. Am 24.01.15 zum Auftritt in der Sternchance sind wir in neuer Vollständigkeit zu sehen!

 

 

Auftrittsimpressionen mit Impromptü am 13.09.2014!!!

Das war eine tolle Lange Impro- Nacht - Dankeschön!

Mal in völlig neuer "Zusammenspiel- Konstellation" nahm Lütt un Lütt an der Langen Impro- Nacht in der BiB teil. Organisiert wurde diese von Impromptü, es spielten neben uns Stadtgespräch, die Zuckerschweine und die Schillerkiller. Wir hatten einen Super-Abend, vielen Dank!

 

 

Im September geht`s wieder los!

Wir freuen uns jetzt schon wie verrückt, Euch nach unserer Sommerpause im BIB Altona zu einem gemeinsamen Auftritt begrüßen zu dürfen. Bis dahin wünschen wir allen eine gute Urlaubszeit, schöne Sommertage in Hamburg, uns allen eine gut verlaufene Fußball-WM und alles, was das Herz sonst noch begehrt, 

"bis bald" sagen die Lütten

 

 

Match mit EFKAKA - Vogel selbstverständlich wieder daheim!

Den einst abgegebenen Wanderpokal haben wir heute zurück nach Hamburg geholt! Nach einem herrlichen, runden Abend zu Gast bei EFKAKA in Bremen lagen wir am Ende vorne und eroberten unser Huhn zurück. Es hat auswärts Federn gelassen und wird nun in der Heimatstadt poliert, gewaschen und wieder auf Vordermann gebracht! Vielen Dank für den schönen Abend in Bremen mit grandiosem Publikum, Lütt un Lütt

 

 

Unser lütt`sches Schnittchentheater im Brückenstern

Am Freitag, dem 16.05.14 war es soweit - die Ladys von Lütt un Lütt versuchten sich zu dritt alleine auf der kleinen aber feinen Bühne des Brückensterns inmitten der Sternschanze. Wohnzimmertheater de luxe bei Piccolo und Eierlikör, in den Pausen gab es Schnittchen für alle. Bei heimeliger Atmosphäre sahen wir die unterschiedlichsten Frauentypen zur Themenwelt der Damen über die Bretter stiefeln. Ein Heidenspaß für uns alle!

 

 

Einen wunderschönen Abend...

 

... hatten wir mit der Impro-Gruppe Anne Bille aus Bergedorf gestern im MUT!-Theater. Viel zu lange mussten wir alle auf dieses Rückspiel warten, bis es gestern wieder hieß: 5,4,3,2,1 und LOS! Schon jetzt freuen wir uns auf ein Wiedersehen und schicken an dieser Stelle Grüße ans gestrige Publikum und nach Bergedorf!!

 

 

 

Auftakt 2014 gelungen!

Unser Spiel mit Impromptü im Café und Kulturhaus Sternchance hat uns wahnsinnig viel Spaß bereitet. Es war wirklich ein feines Zusammenspiel mit Christa, Klaus und Sven von Impromptü. Voller Vorfreude blicken wir nun auf den 04.04.14, wo wir zusammen mit Anne Bille im MUT!-Theater zu sehen sind. 

 

 

 

Wir planen unser Jahr 2014 und starten mit verschiedenen Rückspielen und Matches, die uns im vergangenen Jahr allen viel Spaß bereitet haben. Gleich im Februar geht es los mit einem Bühnenkracher inmitten der Sternchance, wo wir gemeinsam mit der Gruppe Impromptü Euch Szenen servieren werden, auf die Ihr schon lange gewartet habt!!

 

 

 

 

Besser geht nicht!

Lütt un Lütt wünscht allen ein frohes Neues Jahr 2014!!! 

Geschichten wir Korken lassen wir im Februar wieder knallen, statt Raketen zünden dann Eure Ideen bei uns auf der Bühne. 

Lasst es Euch bis dahin gut gehen und startet zufrieden ins Neue Jahr...

 

 

 

 

 

Der gestrige Abend war ein gelungener Winterauftakt, oder?!

 

Im MUT!-Theater hatten wir mit Euch als tolles Publikum einen gelungenen Abend mit einem hervorragenden Geschichten-Potpourri. Gehen wir also nun gut gelaunt und mit neuem Wissen in die Weihnachtszeit! Wer sich jetzt um seine Geschenke kümmern möchte: 

Eine gelungene und beliebte Erfindung ist die steppende Espresso-Maschine. Wer über ein Haustier nachdenkt, von gravierten Goldfischen, kuscheligen Schildkröten, kleinen Giraffen bis hin zu großen Giraffen  gibt es allerlei außergewöhnliche Exemplare. Von Erdmännchen raten wir Euch allerdings ab, sie können/ müssen nicht zu zwischenmenschlichen Spannungen beitragen.

Vergesst auch das Schuheputzen zum Nikolaustag nicht (oder sucht Euch jemanden, der das macht).

Und wer statt Hausputz zum Fest größeres vor hat - beim Tapezieren beschleunigt Bauchtanzmusik oder auch Reggae!!

 

In diesem Sinne wünschen wir Euch einen guten Auftakt in die Advents- und Weihnachtszeit und grüßen Euch

 

Euer Lütt un Lütt Ensemble

November 2013

 

PS: Wenn Ihr Fotos gemacht habt, würden wir uns freuen, wenn Ihr uns diese per Facebook oder E-Mail (info@luett-un-luett-impro.de) zu schicken könntet.

 

Was für einen schönen Abend...

hatten wir wieder mit Euch im Mayday in Altona beim "Lütt un Lütt Improclub"!! Mit Euren tollen Vorgaben schufen wir Geschichten, die an dieser Stelle nicht das Leben sondern Lütt un Lütt schrieb.

Wir erfuhren, dass es in Zoohandlungen "Universal-Goldies" zu kaufen gibt, reklamierten den 2.0 Pürierstab mit Internetfunktion und sahen musikalische Inszenierungen des "Müll-Wegbringens". Im weiteren Verlauf erschien Prominenz wie Heidi Klum zur Lütt un Lütt-Geburtstagsparty und am Ende des Abends durften wir uns von Frau Dr. Hirsch erklären lassen, wie Erdmännchen Handball spielen lernen mit Simultanübersetzung für Gehörlose durch unseren René.

Riesengeschichten!

Wir danken Euch für einen schönen Abend!

Euer Lütt un Lütt Ensemble

 

Oktober 2013

 

 

Dankeschön

Der gestrige Abend im Mayday hat uns wieder enorm Spaß gemacht. Mit rasantem Tempo und tollen Anregungen Eurerseits rauschten wir durch die kurzweiligen Abendstunden.

 

Zwischen einem morgendlichen Eis von der schönen Gerda und einem echten „Siegerkaffee“ zum Ende des Abends lernten wir, wie man eine Ehe rettet, was den Fähren-Claus so antreibt und wie die Sphinx ihre Nase verlor. Dies alles sahen wir ohne Schiffbruch mit Tiger, dafür wurde gesungen, gespielt und gereimt, was das Zeug hielt. Hoch her ging es im Stile „Bollywood“ und mit den Teletubbies wäre sicher auch ganz junges Publikum zu später Stunde hochzufrieden gewesen.

 

Vielen Dank an alle, die diesen Abend erneut zu einem besonderen Ereignis gemacht haben.

 

Der „Lütt un Lütt Improclub“ wird zu einer festen Institution!! Wir freuen uns über einen weiteren herrlichen Abend mit Euch!

März 2013

Na bidde...


Lütt un Lütt hat einen Vogel!!!
Wir haben den Wanderpokal aus Berlin mitgenommen.
Vielen Dank an die Improbanden für das gemeinsame Match und die schönen gemeinsamen Stunden!

Januar 2013

Was war das schön!!!

WOW WOW WOW

 

Vielen lieben Dank an alle, die unseren gestrigen Auftritt im Mayday zu diesem tollen Erlebnis gemacht haben.

 

Es hat uns sooo viel Spaß gemacht, und die vielen tollen Rückmeldungen bestärken uns darin, den "Lütt un Lütt Improclub" weiter zu machen.

 

Das Mayday platzte mit knapp 80 Besuchern aus allen Nähten, und gemeinsam haben wir erlebt, was auf einem Bauernhof in Mecklenburg Vorpommern passiert, wie eine Spanierin den Ohrenfetisch nach Italien bringt, und was man nicht alles denkt, wenn es heißt, Abschied zu nehmen. Aber das Wichtigste war dann noch unser gemeinsamer Anteil am kommenden Weltfrieden.

 

Dies nur ein kleiner Auszug der Geschichten, die wir gemeinsam mit Euch auf die Bühne gebracht haben.

 

VIELEN DANK!!! ES WAR GROßARTIG!

 

PS: Wenn Ihr Fotos gemacht habt, würden wir uns freuen, wenn Ihr uns diese per Facebook oder E-Mail (info@luett-un-luett-impro.de) zu schicken könntet.

 

Liebe Grüße

 

Euer Lütt un Lütt Ensemble

Dezember 2012

 

Nächster Auftritt:

Impromptü zu Gast bei Lütt un Lütt

Freitag, 4.11.2016
MUT!-Theater, Amandastraße 58, Hamburg

Sonntag, 25.9.2016 - 19.30 h

Schnittchen-Theater im Restaurant Vesper

Osterstraße 10

Freitag 02.09.2016 19:30

Hamburger Improliga:

Lütt un Lütt vs. Stadtgespräch

Honigfabrik, Industriestraße 125-131

Hamburg

Freitag 09.09.2016 20:00

Lütt un Lütt Improshow

MUT Theater, Amandastraße 58

Hamburg